Willkommen auf der Website der Gemeinde Starrkirch-Wil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 und mit Enter bestätigen - für Firefox Browser bitte Alt+Shift+0
Navigation Alt+1 und mit Enter bestätigen - für Firefox Browser bitte Alt+Shift+1
Inhalt Alt+2 und mit Enter bestätigen - für Firefox Browser bitte Alt+Shift+2
Suche Alt+3 und mit Enter bestätigen - für Firefox Browser bitte Alt+Shift+3
Inhaltsverzeichnis Alt+4 und mit Enter bestätigen - für Firefox Browser bitte Alt+Shift+4
Seite drucken Alt+5 und mit Enter bestätigen - für Firefox Browser bitte Alt+Shift+5
PDF von aktueller Seite erzeugen Alt+6 und mit Enter bestätigen - für Firefox Browser bitte Alt+Shift+6
IMMER BESTENS INFORMIERT

Ortsplanungsrevision - Es geht voran


Was geschah bisher?

Im Dezember 2016 hat die Gemeindeversammlung einstimmig das neue «Räumliche Leitbild» der Gemeinde Starrkirch-Wil verabschiedet.

Im Jahre 2017 wurde an verschiedenen Sitzungen viel und intensiv, besonders am Zonenplan und den Zonenvorschriften, gearbeitet. Die Sitzungsteams setzten sich dabei zusammen aus der Gemeinderatskommission , den Mitarbeitenden des Büros BSB + Partner, Selina Bleuel und Thomas Ledermann, sowie den Fachleuten von werk1, Thomas Schwab und Monika von Büren.

Bis Ende 2017 wurden die Dokumente fertiggestellt: Der neue Bauzonenplan, das neue Zonenreglement, der neue Gesamtplan und die neuen Strassen- und Baulinienpläne entsprechen nun nicht nur den aktuellen gesetzlichen Anforderungen, sondern auch den im Räumlichen Leitbild vorgegebenen Stossrichtungen.

Im Dezember 2017 wurde das gesamte Dossier dem Kantonalen Amt für Raumplanung zur Vorprüfung zugestellt.

Das Dossier wurde von den verschiedenen kantonalen Fachämtern im Detail geprüft und der konsolidierte Vorprüfungsbericht wurde er Gemeinde im August 2018 zugestellt.

Aufgrund des Vorprüfungsberichtes hat die Gemeinderatskommission anschliessend einige Punkte nochmals diskutiert und überarbeitet.

Der Gemeinderat hat dann am 24. September 2018 das gesamte Ortsplanungsdossier zu Handen der öffentlichen Mitwirkung verabschiedet. Diese Mitwirkung fand in der Zeit vom 22. Oktober bis 26. November 2018 statt.

Im Rahmen der öffentlichen Mitwirkung gingen insgesamt 50 Begehren von 40 verschiedenen Einwohnern bzw. Grundstückeigentümern ein. Diese Mitwirkungseingaben wurden vom Gemeinderat behandelt. Dabei hat der Gemeinderat rund 2/3 der Eingaben positiv beantworten können resp. den Begehren statt gegeben. Bei rund 1/3 der Begehren ist der Gemeinderat jedoch nicht von seiner bisherigen Haltung abgewichen.

Ortsplanungsrevision


Die öffentliche Planauflage

Als nächster Schritt findet die öffentliche Auflage der Ortsplanungsrevision statt, und zwar in der Zeit vom 16. Mai 2019 bis 17. Juni 2019.
Die Unterlagen sind im Sitzungszimmer 2 der Gemeindeverwaltung, während den normalen Büroöffnungszeiten, zugänglich.

GEMEINDERAT STARRKIRCH-WIL