Kopfzeile

Inhalt

Häckselgut

Der Häckseldienst für Sträucher- und Holzschnitt wird ca. 9 mal pro Jahr angeboten. Melden Sie sich per Online-Anmeldeformular (im Online-Schalter unter Verwaltung) oder mit dem Anmeldetalon, der in alle Haushaltungen verteilt wird, an.

Der Häckseldienst ist gebührenpflichtig. Kosten pro 15 Minuten: Fr. 20.--.

Tipps

Das Häckselgut ist am Strassenrand bereitzulegen. Das Häckselmaterial wird nicht migenommen. Es kann unter Sträuchern, in Rabatten und zum Kompostieren verwendet werden.

Wichtig

Holz dicker als 8 cm kann zwar gehäckselt werden, sollte aber zum Heizen Verwendung finden.
Nicht gehäckselt werden: Steine, Wurzelballen, Erde, Nägel, Schnüre, Plastik, Brombeer- und Himbeerstauden.

Gebühren

gebührenpflichtig

Produkte

Häckselgut
Häckselmaterial

Regelmässige Abfuhr

Regelmässige Abfuhr
Häckselaktionen