Kopfzeile

Inhalt

Die Gemeindeorganisation von Starrkirch-Wil

Die Einwohnergemeinde Starrkirch-Wil bildet eine der 126 politischen Einwohnergemeinden des Kantons Solothurn und untersteht im Sinne der einschlägigen Bestimmungen des Solothurnischen Gemeindegesetzes der ordentlichen Gemeindeorganisation.

Die Organe der Einwohnergemeinde Starrkirch-Wil sind:
  • die Gemeindeversammlung
  • die Behörden (Gemeinderat und Kommissionen)
  • die Beamten und Beamtinnen

Die Stimmberechtigten wählen an der Urne die Mitglieder des Gemeinderates und der Finanz- und Rechnungsprüfungskommission sowie den Gemeindepräsidenten oder die Gemeindepräsidentin wie auch den Vizegemeindepräsidenten oder die Vizegemeindepräsidentin. Die übrigen Gemeindekommissionen wie auch die Beamtinnen und Beamten werden vom Gemeinderat gewählt.

Im Gemeinderat, in Behörden, Kommissionen und Arbeitsgruppen helfen zahlreiche ehrenamtlich tätige Einwohnerinnen und Einwohner mit, die Alltagsprobleme zu lösen und die Weichen unserer Gemeinde für die Zukunft zu stellen.

Informationen über die Legislative finden Sie in der Rubrik Gemeindeversammlung, Informationen zur Exekutive in der Rubrik Behörden/Kommissionen. Weiter können Sie sich hier auch über die Zusammensetzung der Kommissionen informieren. Zusätzliche Informationen gibt es auch zu den Ortsparteien und den Wahlen und Abstimmungen.
Ein Organigramm der politischen Gremien finden Sie hier:
Organigramm_fachliche_und_personelle_Unterstellung.pdf (PDF, 58.59 kB)