Kopfzeile

Inhalt

Ein Bijou im Dorf

Das Schwimmbad in Starrkirch-Wil ist über die Dorfgrenzen hinaus bekannt. Es ist allerdings nur für die Einwohnerinnen und Einwohner von Starrkirch-Wil zugänglich - dafür kostenlos, d.h. der Betrieb und Unterhalt wird aus den Steuergeldern finanziert.

Das Schwimmbad - ein wahres Bijou Das Schwimmbad - nur für Einwohnerinnen und Einwohner zugänglich

 
 
Seit Ende der 60er-Jahre besteht in Starrkirch-Wil ein Schwimmbad, das ursprünglich als Löschwasserreserve und Lehrschwimmbecken für die Schule konzipiert war. Ende der 90-er Jahre wurde das Schwimmbad einer umfassenden Sanierung unterzogen. Das 25m-Becken besteht aus einer Chromstahlwanne und ist unterteilt in einen Schwimmer- und einen Nichtschwimmerbereich. Nebst den beiden Garderoben besitzt das Schwimbmad auch eine grosse Liegewiese.

Die Badeaufsicht wird durch Einwohnerinnen und Einwohner sichergestellt, welche entsprechend ausgebildet sind.