Kopfzeile

Inhalt

Sehenswürdigkeiten

Wann genau die Christkatholische Kirche in Starrkirch-Wil erbaut wurde, ist ungewiss. Sie deutet jedoch auf einen alten Ursprung hin. Man nimmt an, dass sie um die Zeit Karl des Grossen erbaut wurde. Seit der ersten Erwähnung des Dorfes im jahre 1036 wurde im Dorfnamen aber immer wieder die Kirche erwähnt. Das sicher wichtigste Geschehen in der Geschichte der Kirche ist die in Starrkirch-Wil ausgelöste Trennung zwischen der Römisch-katholischen Kirche und der Christkatholischen Kirche der Schwe...

Christkatholische Kirche

Wann genau die Christkatholische Kirche in Starrkirch-Wil erbaut wurde, ist ungewiss. Sie deutet jedoch auf einen alten Ursprung hin. Man nimmt an, dass sie um die Zeit Karl des Grossen erbaut wurde. Seit der ersten Erwähnung des Dorfes im jahre 1036 wurde im Dorfnamen aber immer wieder die Kirche erwähnt. Das sicher wichtigste Geschehen in der Geschichte der Kirche ist die in Starrkirch-Wil ausgelöste Trennung zwischen der Römisch-katholischen Kirche und der Christkatholischen Kirche der Schwe...
Am Waldweg oberhalt des Reservoirs Steinbruch befindet sich ein von der Bürgergemeinde Starrkirch-Wil erstellter Grillplatz mit Tischen und Bänken. Es hat sogar einen Brunnen mit fliessendem Quellwasser.

Grillplatz beim Reservoir Steinbruch

Am Waldweg oberhalt des Reservoirs Steinbruch befindet sich ein von der Bürgergemeinde Starrkirch-Wil erstellter Grillplatz mit Tischen und Bänken. Es hat sogar einen Brunnen mit fliessendem Quellwasser.
Beim Spielplatz neben der Dorfhalle Jurablick findet sich eine öffentliche Grillstelle.

Grillstelle neben der Dorfhalle Jurablick

Beim Spielplatz neben der Dorfhalle Jurablick findet sich eine öffentliche Grillstelle.
Gripspfad
Hirntraining gehört zum Alltag wie Fitnesstrainig. Ausgehend von den Erkenntnissen der Gehirnforschung werden auf dem Gripspfad elf verschiedene Körperübungen vermittelt, um die geistige Fitness bis ins hohe Alter anzuregen und zu erhalten. Diese Übungen stimulieren das Gehirn, Augen und Ohren. Lernblockaden werden abgebaut und die Plastizität des Gehirns wird angeregt.

Gripspfad Olten/Starrkirch-Wil

Hirntraining gehört zum Alltag wie Fitnesstrainig. Ausgehend von den Erkenntnissen der Gehirnforschung werden auf dem Gripspfad elf verschiedene Körperübungen vermittelt, um die geistige Fitness bis ins hohe Alter anzuregen und zu erhalten. Diese Übungen stimulieren das Gehirn, Augen und Ohren. Lernblockaden werden abgebaut und die Plastizität des Gehirns wird angeregt.
Schwimmbad Starrkirch-Wil
Die Gemeinde Starrkirch-Wil besitzt ein Schwimmbad, welches in den Jahren 1999 bis 2001 im Beckenbereich komplett saniert und erneuert worden ist. ACHTUNG: Das Schwimmbad darf grundsätzlich nur von Einwohnern der Gemeinde Starrkirch-Wil benützt werden. Es ist in diesem Sinne nur beschränkt öffentlich. Die Badaufsicht hat das Recht, alle anderen Personen wegzuweisen. Öffnungszeiten während der Schulzeit: Montag - Freitag: 14.00 bis 20.00 Uhr Samstag, Sonntag, Feiertage: 10.30 bis 20.00 Uh...

Schwimmbad Starrkirch-Wil

Die Gemeinde Starrkirch-Wil besitzt ein Schwimmbad, welches in den Jahren 1999 bis 2001 im Beckenbereich komplett saniert und erneuert worden ist. ACHTUNG: Das Schwimmbad darf grundsätzlich nur von Einwohnern der Gemeinde Starrkirch-Wil benützt werden. Es ist in diesem Sinne nur beschränkt öffentlich. Die Badaufsicht hat das Recht, alle anderen Personen wegzuweisen. Öffnungszeiten während der Schulzeit: Montag - Freitag: 14.00 bis 20.00 Uhr Samstag, Sonntag, Feiertage: 10.30 bis 20.00 Uh...
Neben der Dorfhalle Jurablick befindet sich ein öffentlicher Spielplatz mit verschiedenen Spielgeräten, der die Kinder zu ausgelassenen Spielen einlädt. Eine weitere Attraktion bildet eine Boccia-Bahn.

Spielplatz bei der Dorfhalle Jurablick

Neben der Dorfhalle Jurablick befindet sich ein öffentlicher Spielplatz mit verschiedenen Spielgeräten, der die Kinder zu ausgelassenen Spielen einlädt. Eine weitere Attraktion bildet eine Boccia-Bahn.
Die kleine St.-Anna-Kapelle in den Wartburghöfen, welche im Jahre 1958 renoviert wurde, darf als Schmuckstück bezeichnet werden.

St.-Anna-Kapelle

Die kleine St.-Anna-Kapelle in den Wartburghöfen, welche im Jahre 1958 renoviert wurde, darf als Schmuckstück bezeichnet werden.
Die Gemeinde Starrkirch-Wil befindet sich im Bereich der nationalen Velorouten 5 (Mittelland-Route) und 8 (Aare-Route).
Neun nationale Radwanderrouten von total 3’300 Kilometer Länge verbinden alle Regionen der Schweiz. Diese neun Routen führen durch reizvolle Landschaften und sind einheitlich signalisiert. Dieses Netz wird ergänzt von über 3’000 Kilometer regionalen Routen.
Nähere Informationen finden Sie unter www.veloland.ch.

Velorouten

Die Gemeinde Starrkirch-Wil befindet sich im Bereich der nationalen Velorouten 5 (Mittelland-Route) und 8 (Aare-Route).
Neun nationale Radwanderrouten von total 3’300 Kilometer Länge verbinden alle Regionen der Schweiz. Diese neun Routen führen durch reizvolle Landschaften und sind einheitlich signalisiert. Dieses Netz wird ergänzt von über 3’000 Kilometer regionalen Routen.
Nähere Informationen finden Sie unter www.veloland.ch.
Vita-Parcours
Ein gut angelegter und gepflegter Vita-Parcours im Wilerwald hat sein Start und Ziel beim Holzschopf der Bürgergemeinde. Unterhalten wird der Vita-Parcours vom Werkhof Starrkirch-Wil.

Hier einige Daten zum Vita-Parcours in Starrkirch-Wil:
  • Länge: 2.3 km
  • Steigung: 50 m
  • Leistungs-Km: 2.8 LKm
  • Koordinaten: 636.990/244.080

Weitere Informationen über die Vita-Parcours in der Schweiz finden Sie hier: www.zurichvitaparcours.ch

Vita-Parcours "Ischlag"

Ein gut angelegter und gepflegter Vita-Parcours im Wilerwald hat sein Start und Ziel beim Holzschopf der Bürgergemeinde. Unterhalten wird der Vita-Parcours vom Werkhof Starrkirch-Wil.

Hier einige Daten zum Vita-Parcours in Starrkirch-Wil:
  • Länge: 2.3 km
  • Steigung: 50 m
  • Leistungs-Km: 2.8 LKm
  • Koordinaten: 636.990/244.080

Weitere Informationen über die Vita-Parcours in der Schweiz finden Sie hier: www.zurichvitaparcours.ch
Der Waldweiher auf der Wiler Anhöhe ist ein Besuch wert.

Waldweiher

Der Waldweiher auf der Wiler Anhöhe ist ein Besuch wert.
Unzählige Spazier- und Wanderwege in den vielen Wäldern rund um unser Dorf stehen zur Verfügung.
Für Wanderer Richtung Engelberg (-Schönenwerd-Aarau) und Säli-Schlössli (-Aarburg-Oftringen) hat die Bürgergemeinde beim Wegweiser, zuoberst in der Kohliweid, einen Parkplatz errichtet.
Wer Starrkirch-wil und die Gegend gut kennen lernen will, tut dies am besten zu Fuss. Sind alle Möglichkeiten einmal ausgeschöpft, liegt der Jura mit seinen unzähligen Wanderwegen sozusagen direkt vor der Haustüre.

Wanderwege

Unzählige Spazier- und Wanderwege in den vielen Wäldern rund um unser Dorf stehen zur Verfügung.
Für Wanderer Richtung Engelberg (-Schönenwerd-Aarau) und Säli-Schlössli (-Aarburg-Oftringen) hat die Bürgergemeinde beim Wegweiser, zuoberst in der Kohliweid, einen Parkplatz errichtet.
Wer Starrkirch-wil und die Gegend gut kennen lernen will, tut dies am besten zu Fuss. Sind alle Möglichkeiten einmal ausgeschöpft, liegt der Jura mit seinen unzähligen Wanderwegen sozusagen direkt vor der Haustüre.
Der Wildpark Mühletäli
Der schöne, von den Kindern, aber auch von den Erwachsenen besonders geliebte, kleine Wildpark Mühletäli ist ein bevorzugtes Spazierziel.

Weitere Informationen finden Sie hier: Website des Wildparkvereins Mühletäli

Wildpark Mühletäli

Der schöne, von den Kindern, aber auch von den Erwachsenen besonders geliebte, kleine Wildpark Mühletäli ist ein bevorzugtes Spazierziel.

Weitere Informationen finden Sie hier: Website des Wildparkvereins Mühletäli