Kopfzeile

Inhalt

Kindergarten und Schule

Die Gemeinde Starrkirch-Wil legt grossen Wert auf eine gute Bildung.

Den Kindern der Einwohnergemeinde Starrkirch-Wil stehen im neuen Gemeindezentrum ein Kindergarten mit derzeit zwei Abteilungn sowie die Primarschule (1. bis 6. Klasse) offen. Schülerinnen und Schüler und motivierte Lehrpersonen profitieren von einer funktionalen und zukunftsorientierten Infrastruktur und freuen sich über die breite Unterstützung auf Gemeindeebene. Wegen schwankender Schülerzahlen in den einzelnen Jahrgängen wird auch in zweistufigen Klassen unterrichtet. Entsprechend intensiv gefördert werden der soziale Austausch und das Miteinander. In gemeinsamen Unterrichtslektionen werden spezielle Themen erarbeitet, und immer wieder organisiert die Lehrerschaft klassenübergreifende Anlässe wie Projekt- oder Erlebniswochen, Sporttage und Skilager.

Ausserdem besitzt die Schule Starrkirch-Wil seit November 2015 das so.fit - Label

Die Stundenplangestaltung folgt dem «erweiterten Blockzeitenmodell»: Vom Kindergarten bis zur 2. Klasse dauert der Unterricht am Vormittag von 08.15 Uhr bis 11.45 Uhr. Ab der 3. Primarschulklasse beginnt der Unterricht bereits um 07.45 Uhr und dauert ebenfalls bis 11.45 Uhr. Zusätzlicher Unterricht – je nach Schulstufe – findet an mindestens zwei Nachmittagen pro Woche statt. Seit 2009 besteht in Starrkirch-Wil «geleitete Schule».

Moderne Infrastruktur links der Kindergarten, rechts das neue Schulhaus