Kopfzeile

Inhalt

Steuerfuss

Der Steuerfuss der Gemeinde Starrkirch-Wil betrug längere Zeit 100 % der Einfachen Staatssteuer und wurde auf das Jahr 2002 hin, als Kompensation für vorgenommene Gebührenerhöhungen im Bereich der Abfallbeseitigung, auf 97 % der Einfachen Staatssteuer gesenkt.
Im Jahre 2010 musste der Gemeindesteuerfuss auf 102 % angehoben werden. Auf das Jahr 2015 hin musste eine weitere Steuerfusserhöhung auf neu 115% vorgenommen werden. Auf das Jahr 2022 hin konnte hingegen wieder eine Senkung des Steuerfusses auf 113% vorgenommen werden.

Zugehörige Objekte

Bezeichnung Wert
Einwohnergemeinde Starrkirch-Wil 113 %
Christkatholische Kirchgemeinde Region Olten 18 %
Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Olten 18 %
Römisch-katholische Kirchgemeinde Olten 18 %
Bezeichnung Wert
Einwohnergemeinde Starrkirch-Wil 115 %
Christkatholische Kirchgemeinde Region Olten 18 %
Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Olten 18 %
Römisch-katholische Kirchgemeinde Olten 18 %
Bezeichnung Wert
Einwohnergemeinde Starrkirch-Wil 115 %
Kantonssteuer
Christkatholische Kirchgemeinde Region Olten 18 %
Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Olten 18 %
Römisch-katholische Kirchgemeinde Olten 18 %
Bezeichnung Wert
Einwohnergemeinde Starrkirch-Wil 115 %
Kantonssteuer 104 %
Christkatholische Kirchgemeinde Region Olten 18 %
Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Olten 18 %
Römisch-katholische Kirchgemeinde Olten 18 %
Bezeichnung Wert
Einwohnergemeinde Starrkirch-Wil 115 %
Kantonssteuer 104 %
Christkatholische Kirchgemeinde Region Olten 20 %
Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Olten 18 %
Römisch-katholische Kirchgemeinde Olten 18 %