Kopfzeile

Inhalt

Regierungsratsersatzwahl vom 18. Mai 2003

Informationen

Datum
18. Mai 2003
Kontakt
Beat Gradwohl

Kantonale Vorlagen

Regierungsratsersatzwahl vom 18. Mai 2003

Ergebnis
Gesamthaft gesehen (Totalergebnis Kanton) erreichte keiner der Kandidaten das absolute Mehr. Am 29. Juni 2003 findet ein zweiter Wahlgang statt.
Beschreibung
Leere Wahlzettel: 34
Ungültige Wahlzettel: 3
Gültige Wahlzettel: 544

Kandidatenstimmen:
  • Müller Heinz (SVP): 150
  • Fischer Klaus (CVP): 165
  • Zanetti Roberto (SP): 229
Formulierung
Resultate in der Gemeinde Starrkirch-Wil
Stimmbeteiligung
60.1 (SO: 50.1 %)
Ebene
Kanton
Art
-

Zugehörige Objekte

Name
Wahlprotokoll vom 18.05.2003.pdf Download 0 Wahlprotokoll vom 18.05.2003.pdf